Mobiles Lernen: Erster Guide auf dem Schweizerischen Bildungsserver educa von A. Streiff

Mobiles Lernen: Referat an der Pädagogischen Hochschule Rorschach

Download
Mobiles Lernen
Welche Geräte braucht es noch?
iPhone_Rorschach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.9 MB

Netzwerktreffen 2012 – Mobile Geräte in der VolksschuleTitel des Inputs: Sofort mit mobilen und stationären Geräten gleichzeitig lernen (Andres Streiff App-Entwickler, Lehrperson Oberstufe Weesen-Amden, AdA ICT) Teilnehmer: 100 Schulleiter/innen und ICT Verantwortliche des Kantons St. Gallen, Leitung: Andres Streiff-Staub,  Kurzbeschrieb des Inputs: Einen Klasssensatz iPads ist Wunschtraum, jedoch heute (noch) nicht Realität. In diesem Workshop erleben Sie, wie Sie bereits heute den hetrogenen Gerätepark der Schule und die Geräte die die Lernenden in der Hosentasche oder im Rucksack haben unter einen Hut zu bringen. Die sieben vorgestellten Lern-Apps funktionieren unter iPhone, iPad, iPod Touch, Smartphones, Macs und PCs gleich. Die Lehrperson stellt klare Arbeitsaufträge. In der Schule wird das Gelernte überprüft. ICT-Räume werden entlastet. In iTunes App Store finden Sie die Programme unter dem Suchbegriff „lernklick“.


 Warum iPad?